1. Sport
  2. Fußball
  3. Oberliga Niederrhein

Oberliga Niederrhein: WSV siegt souverän, KFC gewinnt Stadtderby gegen Fischeln

Oberliga Niederrhein : WSV siegt souverän, KFC gewinnt Stadtderby gegen Fischeln

Düsseldorf. Der Tabellenführer aus Wuppertal kann seine Position mit einem Sieg bei Rot-Weiß Oberhausen festigen.

Schwarz-Weiß Essen - Jahn Hiesfeld: 2:0 (2:0). Jahn Hiesfeld kassiert bei Schwarz-Weiß Essen eine 2:0-Niederlage. Die Tore für die Essener erzielten Sebastian Michalsky und Christov Kostikidis bereits in der ersten Halbzeit.

1. FC Mönchengladbach - TV Kalkum-Wittlaer 1:1 (1:1). Der FC Mönchengladbach und Kalkum-Wittlaer treten beide im Abstiegskampf auf der Stelle. Für die Mönchengladbacher traf Dennis Richter nach 19 Minuten. Daniel Müller glich für Kalkum nur neun Minuten später aus. Ein Punkt mit dem Mönchengladbach im Abstiegskampf sicher besser leben kann.

KFC Uerdingen - VfR Fischeln 3:0 (2:0). Der KFC Uerdingen gibt sich im Nachbarschaftsduell gegen Fischeln keine Blöße. Bleibt aber zehn Punkte hinter dem ebenfalls siegreichen Tabellenführer aus Wuppertal. Die Tore für die Krefelder erzielten Pagano, Abel und Drevina.

SPVG Schonnebeck - Kapellen-Erft 3:4 (0:1). Die Schonnebecker müssen langsam von der Tabellenspitze abreißen lassen. Im Duell mit Kapellen-Erft kassierten die Essener seit langer Zeit wieder eine Heimniederlage. Die Tore für die Gäste erzielten Hildenberg, Ingmann und Ota, ehe Dluhosch und Ketsatis mit später Tore fast noch für den Ausgleich sorgten.

RW Oberhausen - Wuppertaler SV 0:2 (0:1). Der WSV zieht an der Tabellenspitze weiter einsam seine Kreise. In Oberhausen sorgten Gataric und Aydogmus mit ihren Toren für einen 0:2 Auswärtssieg. Zum kompletten Spielbericht

TuRU - Ratingen 2:2 (0:1). Die Ratinger erkämpfen sich beim Tabellendritten aus Düsseldorf einen Achtungserfolg und holen einen wichtigen Punkt im Abstiegskampf. Hotic hatte die Gäste sogar in Führung gebracht. Limbasan und Nonaka drehten das Spiel ehe Penan für die Ratinger zum Endstand traf.

VfB Hilden - TSV Meerbusch 1:2 (1:0). Der VfB Hilden verliert eine kampfbetonte Partie gegen Meerbusch, dabei waren die Hildener durch Schaumburg kurz vor dem Pausenpfiff sogar in Führung gegangen. In der zweiten Halbzeit konnten Galster und Witte das Spiel allerdings zu Gunsten des Favoriten aus Meerbusch drehen. Zum kompletten Spielbericht

SV Hönnepel-Niedermörmter - MSV Duisburg II1:0 (0:0). Bei Hö-Nie bebte mal wieder der Acker und so konnte die Heimschaft durch einen Treffer von Tim Seidel einen wichtigen Sieg im Duell mit dem direkten Konkurrenten aus Duisburg erringen. Drei wichtige Punkte im Abstiegskampf.

SC West - 1.FC Bocholt 2:1 (1:1). Der Aufsteiger aus Düsseldorf kann seine respektable Position im Tabellenmittelfeld der Oberliga durch einen Sieg gegen Bocholt untermauern. Die Tore für die Düsseldorfer erzielten Deuss und Afkir, zwischenzeitlich hatte Wienholt für die Gäste ausgeglichen.