Training in Vorst: Viele Spieler fehlen beim Trainingsauftakt des KFC Uerdingen

Training in Vorst : Viele Spieler fehlen beim Trainingsauftakt des KFC Uerdingen

Vier Spieler sind krank, vier weitere sind verletzt. René Vollath konnte das Torwarttraining wieder mitmachen.

Ohne mehrere Feldspieler hat der Fußball-Drittligist KFC Uerdingen das Training nach der Weihnachtspause wieder aufgenommen.

Am Samstagmittag in Vorst fehlten Franck Evina, Ali Ibrahimaj, Khalil Mohamad und Robin Udegbe krankheitsbedingt. Boubacar Barry, Osayamen Osawe, Manuel Konrad und Kapitän Jan Kirchhoff setzten das Mannschaftstraining wegen Verletzung aus. Einige von ihnen absolvierten nur individuelle Übungen am Ball. Dagegen machte René Vollath das Torwarttraining wieder mit.

(anle)