Russischer Fußballchef wird Aufsichtsratsmitglied beim KFC Uerdingen

KFC Uerdingen : Russischer Fußballchef wird Aufsichtsratsmitglied beim KFC

Der KFC Uerdingen hat einen neuen Aufsichtsrat verabschiedet, mit "hochkarätigen Persönlichkeiten" wie der Verein am Freitagnachmittag bekannt gegeben hat.

Der KFC Uerdingen hat am Freitagnachmittag bekannt gegeben, dass der Verein einen neuen Aufsichtsrat verabschiedet hat. Unter der Führung von Aufsichtsratsvorsitzenden Mikhail Ponomarev besteht der Aufsichtsrat aus:

Vorsitzender Mikhail Ponomarev (Meerbusch); Präsident des KFC Uerdingen e.V. und Unternehmer

Sergei Alimirzoev (Gingins/Schweiz); Wirtschaftsjurist

Sergey Anokhin (Moskau/Russland); Vizepräsident des nationalen russischen Fußballverbandes

Andreas Galland (Tönisvorst); Jurist, Verwaltungsratsvorsitzender des KFC Uerdingen 05 e.V.

Mustafa Ertürk (Krefeld); Bankkaufmann als von den Mitgliedern des KFC Uerdingen 05 e.V. entsendetes Mitglied

(red)
Mehr von Westdeutsche Zeitung