Fußball KFC Uerdingen gewinnt bei Kenia-Debüt

Krefeld · Guter Start für das neue Trainerduo bei den Blau-Roten.

 Levan Kenia steht aktuell nicht mehr auf dem Platz, sondern an der Seitenlinie. Foto: Brauer

Levan Kenia steht aktuell nicht mehr auf dem Platz, sondern an der Seitenlinie. Foto: Brauer

Foto: BRAUER-Fotoagentur/Oliver Kaelke

Fußball-Oberligist KFC Uerdingen hat das erste Spiel unter der Leitung des Interimstrainers Levan Kenia gewonnen. Beim TVD Velbert setzten sich die Krefelder mit 2:1 durch. Dimitrios Touratzidis schoss beide Tore in den ersten zehn Minuten. Für den KFC war es auch der erste Sieg nach der Winterpause. Anle

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort