1. Sport
  2. Fußball
  3. KFC Uerdingen

Oberliga: KFC-Spiel wieder abgesagt

Oberliga: KFC-Spiel wieder abgesagt

Krefeld. Auch am kommenden Wochenede wird der KFC nicht wieder in die Oberliga starten. Am Sonntag wird das Grotenburg-Stadion nach Angaben der Stadt noch immer nicht bespielbar sein - das Team von Trainer van der Luer sollte eigentlich gegen Cronenberg spielen.

Das Spielfeld ist jedoch nur oberflächlich aufgetaut und zudem mit Schneematsch bedeckt. Darunter befindet sich eine dicke Frostschicht, die wie eine Sperre für das im oberen Bereich gestaute Wasser wirkt. Bei diesem Zustand würde ein Bespielen des Platzes für starke Schäden des Rasens sorgen, so dass der Platz für die folgenden Wochen nicht mehr bespielbar wäre.

Auch gebe es für die Spieler keinen Halt im Boden, was eine erhöhte Rutschgefahr bedeutet und eine ordentliche Durchführung des Spiels damit nicht zulässt. Alle Asche- und Rasenplätze in Krefeld sind ebenfalls für das Wochenende gesperrt. Nur auf Kunstrasen kann der Ball rollen.

Bei WZ TV hatte sich van der Luer bereits darüber geärgert, dass die Oberliga überhaupt im Winter ausgetragen wird (siehe Video).