1. Sport
  2. Fußball
  3. KFC Uerdingen

Oberliga 2022/2023: KFC Uerdingen startet mit Heimspiel

Fußball : KFC Uerdingen startet mit Heimspiel in die neue Saison

Der KFC Uerdingen startet mit einem Heimspiel in die Oberliga-Saison 2022/2023. Am Samstag, 6. August, kommt der Cronenberger SC in die Grotenburg.

Der KFC Uerdingen startet mit einem Heimspiel in die Oberliga-Saison 2022/2023. Die Mannschaft von Trainer Alexander Voigt trifft am Samstag, 6. August, auf den Cronenberger SC. Anpfiff in der Grotenburg ist um 18 Uhr.

Eng getaktet geht es weiter, der zweite Spieltag liegt direkt in einer englischen Woche: Am Mittwoch, 10. August, ist der KFC beim SV Sonsbeck zu Gast. Um 19.30 Uhr geht es auf dem Hauptplatz im Willy-Lemkens-Sportpark los.  Die SpVg Schonnebeck kommt am dritten Spieltag, Samstag, 13. August, nach Krefeld. Der Ball rollt dann ab 18 Uhr in der Grotenburg. Gastgeber für die Uerdinger am vierten Spieltag ist der FSV Duisburg. Anpfiff am Sonntag, 21. August, ist um 15.30 Uhr. Das Heimspiel am fünften Spieltag ist erneut an einem Samstag. Am 27. August, Beginn 18 Uhr, trifft der KFC auf den TVD Velbert. Der komplette Spielplan kann auf der Internetseite des KFC eingesehen werden.

Der Oberliga-Meister steigt in die Regionalliga West auf. „Absteigen werden fünf Mannschaften, diese Anzahl kann sich je nach Abstieg aus der Regionalliga West auf bis zu sieben Teams erhöhen“, heißt es vom Fußballverband Niederrhein.

Informationen zum Kartenverkauf für die neue Saison erteilt der KFC Uerdingen im Internet. Red

kfc-uerdingen.de/tickets