Oberliga KFC: Aufstieg ohne Meisterschaft möglich

Krefeld · Oberliga-Tabellenführer Baumberg stellt keinen Lizenzantrag für die Regionalliga.

Noch steht nicht fest, in welcher Liga der KFC Uerdingen ab Sommer spielen wird.

Noch steht nicht fest, in welcher Liga der KFC Uerdingen ab Sommer spielen wird.

Foto: Brauer

Seit einigen Wochen war in der Oberliga und speziell bei den Verfolgern vom unangefochtenen Spitzenreiter Sportfreunde Baumberg eine Entscheidung erwartet worden. Will der Verein, der aktuell 14 Zähler vor dem KFC Uerdingen steht, am Ende der Saison als Meister in die Regionalliga aufsteigen? Am Montag dann die klare Antwort: Nein. „Wir haben uns in den vergangenen Wochen und Monaten intensiv mit den umfangreichen Unterlagen zum Zulassungsverfahren vom Westdeutschen Fußballverband befasst und sind zum Ergebnis gekommen, dass wir leider keinen Lizenzantrag für die Regionalliga West aufgrund der aktuell noch nicht vorhandenen regionalligatauglichen Heimspielstätte stellen werden“, schreibt Jürgen Schick, der erste Vorsitzende des Klubs, auf der Vereins-Homepage.