1. Sport
  2. Fußball
  3. KFC Uerdingen

KFC Uerdingen: KFC zementiert Rang zwei

KFC Uerdingen : KFC zementiert Rang zwei

Uerdingen gewinnt beim SC West 2:1 und hat den Vizetitel damit sicher. RWE-Verteidiger Leon Binder soll zum KFC kommen.

Krefeld. Jörn Großkopf hatte allen Grund, versöhnliche Worte zu wählen. Gegenstand seines Kommentars auf der Pressekonferenz war der 2:1-Sieg des KFC Uerdingen beim SC West gewesen. Der zweite Erfolg in Serie, der den zweiten Tabellenplatz in der Oberliga in dieser Saison zementiert hat. Die Krefelder können auch im letzten Saisonspiel nicht mehr von Hiesfeld überholt werden.

Großkopf sagte: „Man hat gesehen, dass die Luft raus ist. Die Mannschaft hat in den vergangenen Wochen, auch von mir, Feuer bekommen. Sie hat aber zuletzt und auch heute ihr Gesicht gewahrt. Damit bin ich sehr einverstanden.“ Die Vizemeisterschaft war selbstredend nicht das erklärte Ziel der Uerdinger gewesen. Doch am Sonntag legte das Team, wie schon gegen Hönnepel in der Vorwoche, zumindest eine Einstellung an den Tag, die man trotz aller Widrigkeiten in der Rückrunde erwarten darf.

Der Großteil der Fans begnügt sich jedoch längst mit einer Zuschauerrolle aus weiter Entfernung. Unter den 170 Besuchern an der Schorlemerstraße in Oberkassel fanden sich kaum KFC-Fans.

Der KFC kontrollierte über weite Phasen die Begegnung, ohne jedoch die große Torgefahr auszustrahlen. Pascal Schmidt schoss den Ball im ersten Durchgang nach Vorlage Danny Rankls knapp am Tor vorbei. Auf der Gegenseite bot Uerdingens Torwart Ahmet Taner eine Flugeinlage, um eine Hereingabe Yuto Nakamuras zu entschärfen.

Dann stach der Uerdinger Japaner Takehiro Kubo nach einem Freistoß Walid Sekkours. Sein erster Treffer nach fast acht Monaten. Nach der Halbzeit zeigten die Gäste ihre schon bekannten Nachlässigkeiten, die aber folgenlos blieben. Nach 20 Minuten fing sich der KFC wieder.

Marvin Matten setzte sich über seine rechte Seite durch, legte den Ball nach innen, wo Pascal Schmidt das 2:0 besorgte (80.). Es sollte aber nicht der Endstand sein, denn fast im Gegenzug holte Taner einen West-Stürmer von den Beinen — Elfmeter. Engin Ekrem ließ sich nicht zweimal bitten. Zu mehr reichten die Bemühungen der Gastgeber nicht aus.

Die Kaderplanung geht in Uerdingen derweil voran. So soll auch Verteidiger Leon Binder, der am Samstag noch den Niederrheinpokal mit RW Essen gewann, künftig für den KFC spielen.