KFC verpflichtet Torwart Robin Udegbe aus Venlo

KFC verpflichtet Torwart Robin Udegbe aus Venlo

Krefeld. Der KFC Uerdingen hat wie erwartet die Verpflichtung von Torwart Robin Udegbe unter Dach und Fach gebracht. Der 22-Jährige überzeugte in knapp zehn Tagen Probetraining und erhielt einen Vertrag bis zum Saisonende.

„Robin erfüllt die Anforderung für die U 23-Regel und hat uns durch seine Leistungen im Training überzeugt“, sagte der Sportliche Leiter Ersan Tekkan gegenüber der WZ.

Der Deutsch-Nigerianer spielte zuletzt bei VVV Venlo und sammelte zuvor bereits bei Rot-Weiß Essen und dem SC Düsseldorf-West in Deutschland Erfahrung. Alle nötigen Unterlagen für die Spielberechtigung Udegbes sind bereits am Montagabend an den Verband rausgegangen.

„Wir haben unsere Hausaufgaben gemacht und hoffen, dass Robin diese Woche noch seine Spielberechtigung bekommt“, erklärte Tekkan. Der junge Torwart könnte dann bereits am Freitag im Heimspiel gegen die Sportfreunde Lotte auf der Bank Platz nehmen und Trainer Eric van der Luer die Möglichkeit geben, einen weiteren Feldspieler über 23 Jahren für die Partie gegen den Spitzenreiter der Regionalliga-West zu nominieren. hoss

Mehr von Westdeutsche Zeitung