1. Sport
  2. Fußball
  3. KFC Uerdingen

KFC Uerdingen: KFC verliert in letzter Minute gegen Duisburg

KFC Uerdingen : KFC verliert in letzter Minute gegen Duisburg

Krefeld. Der KFC Uerdingen musste sich in der dritten Runde des Niederrheinpokals dem MSV Duisburg äußert unglücklich geschlagen geben. Das entscheidende Tor erzielte Simon Brandstetter in der letzten Minute der regulären Spielzeit für den Drittligisten.

Der KFC kann trotzdem erhobenen Hauptes auf die 0:1 Niederlage zurückblicken. Die Rot-Blauen zeigten eine kämpferisch starke Leistung, die weiteren Auftrieb für die Saison in Oberliga Niederrhein geben sollte.