KFC Uerdingen - So war das Spiel gegen Hansa Rostock

Dritte Liga : KFC Uerdingen - So war das Spiel gegen Hansa Rostock

Fußball-Drittligist KFC Uerdingen hat sich im letzten Auswärtsspiel der Saison 1:1 von Hansa Rostock getrennt. Connor Krempicki hatte in der 38. Minute den Ausgleich erzielt.

Fußball-Drittligist KFC Uerdingen hat das letzte Auswärtsspiel der Saison mit 1:1 gegen Hansa Rostock beendet. Connor Krempicki erzielte den Ausgleich an der Ostsee. Christian Dorda sah die 5. Gelbe Karte und ist nächste Woche gesperrt.

Der Moment des Spiels: Beinahe hätte dieser Nachmittag an der Ostsee noch mit einer Niederlage geendet. Doch Pascal Breiers Schuss in der letzten Minute traf nur den Pfosten. Aufatmen bei den Uerdingern.

Der Mann des Spiels: René Vollath war ins Tor der Krefelder zurückgekehrt und war im ersten Spiel seit dem 8. März wieder voll auf der Höhe. Dreimal rettete der 29-Jährige in letzter Instanz. Ein wichtiger Rückhalt für den KFC.

Der Aufreger des Spiels: Kurz nach der Halbzeit waren wohl vielleicht noch nicht alle Zuschauer zurück auf ihren Plätzen. Da hätten sie beinahe das Kunststück des Tages des KFC-Kapitäns Mario Erb verpasst. Aus 38 Metern traf der Innenverteidiger die Querlatte. Der Ball sprang ins Feld zurück. Kein Tor.

Chronik des Spiels: KFC-Trainer Heiko Vogel stellte eine Dreierkette mit Mario Erb, Dominic Maroh und Assani Lukimya auf. Vorne sollten Johannes Dörfler und Osayamen Osawe für Torgefahr sorgen. Erst einmal aber gerieten die Krefelder an der Ostsee in Rückstand. Oliver Hüsing traf nach einer Ecke, sieben Minuten später glich Connor Krempicki nach einem schönen Dribbling und Abschuss aus. Abschlüsse gab es in einer offenen Partie auf beiden Seiten. Nach der Pause traf zunächst Erb die Querlatte aus 38 Metern, auf der Gegenseite war der ins Tor zurückgekehrte René Vollath wieder gefragt, als er aus kurzer Distanz gegen Pascal Breier rettete. Breier hatte auch Pech in der letzten Minute, als der Rostocker den Pfosten traf. Osayamen Osawe hatte selbst die Chance für den KFC den Siegtreffer zu erzielen. Die Punkteteilung ging in Ordnung.

(André Lerch)
Mehr von Westdeutsche Zeitung