KFC Uerdingen: Kapitän Mario Erb droht der Ausfall

3. Liga : KFC Uerdingen: Kapitän Mario Erb droht der Ausfall

Der KFC Uerdingen muss im Kampf um die Aufstiegsplätze möglicherweise auf seinen Kapitän verzichten. Weitere Spieler kränkeln.

KFC-Kapitän Mario Erb droht am Samstag beim Gastspiel in Großaspach die Zuschauerrolle. Grund ist seine gebrochene Nase, die eingerenkt werden musste.

Ein Einsatz am Wochenende sei damit fraglich, sagte der 28-jährige Innenverteidiger, der noch etwa drei bis Wochen eine Maske tragen muss, um die Nase zu schützen.

Torwart René Vollath und Linksverteidiger Christian Dorda setzten zu Wochenbeginn im Training krankheitsbedingt aus. Da der Karlsruher SC im Nachholspiel in Zwickau 1:1 gespielt hat, ist der Rückstand des KFC auf Rang zwei auf sechs Punkte angewachsen.

Mehr von Westdeutsche Zeitung