KFC Uerdingen hat einen neuen Torwart - Lukas Königshofer

Neue Nummer eins : Das ist der neue Torwart des KFC Uerdingen

Trainer Heiko Vogel hat sich offenbar für eine neue Nummer eins entschieden: Am Mittwoch wurde bekannt, wer der neue Torwart wird.

Am Dienstag verkündete Trainer Heiko Vogel bereits, dass er sich für eine neue Nummer eins entschieden hatte. Mittwochmittag war dann klar: Lukas Königshofer soll der neue Torwart werden. Das verkündete der Verein auf seiner Website. Der 1,93 Meter große Torwart unterschrieb einen Vertrag über zwei Jahre.

Der 30-Jährige war zuletzt für zwei Spielzeiten in Unterhaching. Er ist in Wien geboren.

„Ich freue mich, dass der Transfer mit Lukas funktioniert hat. Er ist meine ganz klare Nummer 1 im Tor und mein Wunschspieler. Er wird unser Team noch mal entscheidend verstärken“, sagte Cheftrainer Heiko Vogel.

René Vollath wird demnach den KFC trotz laufenden Vertrages verlassen, Vollaths Berater ist bereits auf der Suche nach einem neuen Verein für ihn. „Wir sondieren den Markt, um für René eine sportlich interessante Herausforderung zu finden“, sagt Vollaths Berater Laurent Burkart.

(red)
Mehr von Westdeutsche Zeitung