1. Sport
  2. Fußball
  3. KFC Uerdingen

KFC Uerdingen chancenlos gegen Fortuna Köln

Deutliche Niederlage : KFC Uerdingen chancenlos gegen Fortuna Köln

Der KFC Uerdingen kann Fortuna Köln nicht ärgern. Vor allem im zweiten Durchgang dominierten Gastgeber.

Der Fußball-Regionalligist KFC Uerdingen konnte am Samstag den Aufstiegskandidaten Fortuna Köln nicht ärgern. Der Tabellenletzte aus Krefeld unterlag dem Favoriten mit 0:4 im Südstadion und war über die gesamte Spielzeit gesehen chancenlos.

Vor allem im zweiten Durchgang dominierten die Kölner vor 2063 Zuschauern die Begegnung ohne Mühe und legten drei Treffer nach.

Fortuna Köln – KFC 4:0 (1:0)

KFC Uerdingen: Brendieck – Schlösser, Kadiata, Sierck, Prodanovic – Baba (72. Agirbas), Jensen – Augusto (68. Kretschmer), Neiß (80. Minino), Klossek – Atsina (68. Mallek)

Tore: 1:0 (17.) Dominik Lanius, 2:0 (46.) Mike Owusu, 3:0 (70.) Mike Owusu, 4:0 (83.) Suheyel Najar

Gelbe Karten: Batarilo / Baba Schiedsrichter: Leonidas Exuzidis (Herne)

Zuschauer: 2063

(anle)