1. Sport
  2. Fußball
  3. KFC Uerdingen

KFC Uerdingen: CDU berät noch zur Sanierung der Grotenburg in Krefeld

3. Liga : KFC Uerdingen: CDU berät noch zur Sanierung der Grotenburg in Krefeld

Die Zukunft der Grotenburg wird im Krefelder Stadtrat entschieden. Am 18. März tagen die Politiker wieder.

Die von der Stadtverwaltung angestrebte Sanierung der Grotenburg ist durch die neuen Stimmverhältnisse im Krefelder Stadtrat möglicherweise noch ein Stück weit komplizierter geworden. Denn zukünftig werden die Fraktionen von SPD und Grünen, die sich für eine Modernisierung des KFC-Stadions ausgesprochen hatten, bis zuletzt aber keine Mehrheit im Stadtrat bekommen hatten, nach dem Verlust des Mandats von SPD-Ratsherr Oliver Leist definitiv auf Unterstützung aus anderen politischen Lagern hoffen müssen.

Diese könnte möglicherweise von der CDU kommen. Doch bei den Christdemokraten habe man sich nach Aussage von Ratsherr Manfred Läckes noch nicht abschließend zur Sanierung positioniert. „Aktuell laufen noch die Beratungen innerhalb der Arbeitsgruppe, welche auf Initiative der CDU vom Rat eingesetzt wurde. Hier warten wir auf weitere Ergebnisse und mögliche Lösungsvorschläge. „Hier erwarten wir vor allem auch eine hohe Verlässlichkeit der Informationen, die uns die Stadt sowie das Büro Speer & Partner liefern. Wenn wir diese Grundlagen haben und die Ergebnisse der Arbeitsgruppe vorliegen, können wir eine entsprechende Güterabwägung vornehmen und werden uns zum weiteren Vorgehen entsprechend positionieren“, so Läckes.

Eine Beratung in der kommenden Ratssitzung am 18. März scheint derzeit unwahrscheinlich. hoss