KFC-Talente feiern einen Kantersieg

KFC-Talente feiern einen Kantersieg

SC Bayer gewinnt beide Duelle mit Nettetal.

Krefeld. In der A-Junioren-Niederrheinliga setzte der SC Bayer Uerdingen seinen positiven Trend fort. Die Uerdinger landeten einen klaren 3:1-Erfolg bei Union Nettetal.

Bereits zur Pause hatte Bayer mit einer 2:0-Führung für eine Vorentscheidung gesorgt. In der 60. Minute markierte Anil Ozan per Elfmeter den Treffer zum 3:0-Endstand. Die weiteren Treffer erzielten Kevin Dyka und Silvio Innocenti.

Auch bei den B-Junioren entschied der SC Bayer Uerdingen das Duell mit Union Nettetal für sich. Am heimischen Löschenhofweg gewann die Uerdinger knapp mit 2:1. Bereits nach einer Viertelstunde lagen die Gastgeber durch Tore von Darius Strode und Mehmet-Ali Cengiz mit 2:0 in Führung.

Schlechter lief es da für die Junioren des TSV Bockum. Die Bockumer kassierten eine deutliche 2:6-Niederlage gegen die U 16-Auswahl von Fortuna Düsseldorf. Die beiden Tore für den TSV erzielte Philipp Alker. Ein Schützenfest feierte gestern der KFC Uerdingen.

Der KFC landete einen 9:0-Kantersieg gegen die SG Unterrath. Fabei erzielten Semih Cakir und Samet Sadiklar jeweils drei Treffer.

In der C-Junioren-Niederrheinliga stand am Wochenende nur ein Nachholspiel auf dem Programm. Dabei kam Union Nettetal im Heimspiel gegen den SC Kapellen zu einem 2:0-Erfolg. Die Tore für die Nettetaler schossen Yannik Willemsen und Nico Wehner. fabi