1. Sport
  2. Fußball
  3. KFC Uerdingen

KFC-Spiel in Köln fällt aus - Salar: "Richtige Entscheidung"

KFC-Spiel in Köln fällt aus - Salar: "Richtige Entscheidung"

Verletzte melden sich zurück.

Krefeld. Wegen Unbespielbarkeit des Platzes fällt das Spiel des KFC Uerdingen am Samstag bei Viktoria Köln aus. Das teilte der Gastgeber am Freitag auf seiner Website mit. Die Witterungsbedingungen machen dem Meisterschaftsspiel einen Strich durch die Rechnung.

Auch der KFC informierte vor wenigen Minuten über die Absage. Einen Nachholtermin gebe es noch nicht, so der Verein.

KFC-Trainer Murat Salar nahm die Spielabsage nüchtern entgegen: "Die Absage ist wohl auch im Rückblick auf die Bedingungen letzte Woche die richtige Entscheidung. Für uns macht es jetzt aber keinen großen Vor- oder Nachteil, dass das Spiel abgesagt wurde", so Salar.

Für seine Mannschaft bedeutet die Nichtaustragung der Partie hingegen am Samstag eine weitere Trainingseinheit, die vor allem im physischen Bereich ordentlich ausfallen wird. "Es wird aber wohl die letzte dieser Art sein, nächste Woche gehen wir dann mehr in den taktischen Bereich", sagte der KFC-Coach.

Dabei dürfte das Hauptaugenmerk des Trainerteams auf der Integration der sieben Winterzugänge und der angeschlagenen Spielern liegen. Aliosman Aydin und Fabio Fahrian trainieren wieder mit dem Team, Armand Drevina absolviert nach seiner Leisten-Operation leichtes Lauftraining, nur Gökhan Aktas kann noch nicht trainieren.

Angetan ist Salar von der Trainingsintensität seiner Mannschaft. „Die Jungs sind mit Eifer dabei, wir haben ein gutes Klima im Team“, sagt Salar. Dafür sorgen auch die Jungspunde wie Denis Jovanovic (17) und Nico Zitzen (18). Jovanovic überzeugte nach seinem Kurzeinsatz in der Regionalliga mit zwei Toren im Pokalspiel der U 19. „Er kniet sich auch bei den Junioren voll rein und das gefällt mir“, sagt Salar, der zudem ein Lob für Zitzen verteilt: „Er hat mir nach seiner Einwechslung letzte Woche gegen Köln richtig gut gefallen. Nico ist eines der Gesichter desr zukünftigen KFC-Teams.“

Für kommenden Montag hat der KFC-Trainer eine Übungseinheit bei den Basketballern der Grevenbroich Elephants vereinbart — zur Abwechslung vom Trainingsalltag. hoss/Red