1. Sport
  2. Fußball
  3. KFC Uerdingen

KFC Uerdingen: KFC holt Essens Leon Binder

KFC Uerdingen : KFC holt Essens Leon Binder

Krefeld. Der Fußball-Oberligist hat am Montagmorgen die Verpflichtung von Leon Binder bekannt gegeben. Der Essener Innenverteidiger hatte erst am Samstag mit RWE den Niederrheinpokal gewonnen.

Wie der Verein mitteilt sei Binder ein absoluter Wunschspieler des neuen Trainers André Pawlak: "Wir freuen uns sehr auf einen Spieler mit Charakter. Dies soll zeigen, dass Ehrlichkeit, Leidenschaft und Bodeständigkeit an der Grotenburg wichtige Grundtugenden darstellen sollen. Der Teamgeist steht in meiner Mannschaft über allem und Leon passt als guter Typ mit großem Kämpferherz hervorragend ins Konzept", wird der KFC-Coach zitiert.

"Leon Binder spielte bereits einige Jahre in der Regionalliga West und war dort auch in den letzten beiden Jahren bei Rot-Weiss Essen ein absoluter Stammspieler. Bei den Fans war der 29-jährige auch wegen seiner klaren Worte und stets vollem Einsatz sehr beliebt. Noch am Samstag erzielte er ein Traumtor gegen den Wuppertaler SV und sicherte RWE damit auch den Sieg im Niederrheinpokal", schreibt der KFC in seiner Pressemitteilung weiter.