1. Sport
  2. Fußball
  3. KFC Uerdingen

Oberliga-Niederrhein: KFC gewinnt Auswärtsspiel gegen Meerbusch 1:2

Oberliga-Niederrhein : KFC gewinnt Auswärtsspiel gegen Meerbusch 1:2

Meerbusch. Der TSV Meerbusch steckt weiter im Abstiegskampf fest. Im Nachbarschaftsduell verlor das Team am Sonntag gegen den KFC mit 1:2.

Nach einer Flanke von Dörfler kommt Uerdingens Achenbach im Strafraum an den Ball und versenkt den Ball in der 25. Minute im Netz. Nur zwölf Minuten später zeigt Schiedsrichter Robin Delfs auf den Punkt nachdem TSV-Spieler Purisevic Dörfler von den Beinen holt. Doch den fälligen Strafstoß verschießt Achenbach.

Direkt nach der Pause gelingt den Meerbuschern mit einem direkt verwandelten Freistoß der Ausgleich. Wanneck zirkelt den Ball in der 48. Minute gekonnt um die Mauer ins kurze Eck. Ein weiterer Freistoß sorgte in der 66. Minute für den Endstand. Mit der Unterkante der Latte versenkt Takarski den Ball für den KFC aus 20 Metern im Tor.