1. Sport
  2. Fußball
  3. KFC Uerdingen

Grotenburg ist für die Regionalliga gerüstet - Nimptsch verlängert

Grotenburg ist für die Regionalliga gerüstet - Nimptsch verlängert

Krefeld. Die Grotenburg ist tauglich für die Regionalliga. Das hat jetzt eine Kommission - bestehend aus Mitgliedern der Stadt und des Fußballverbandes- beschlossen, die das Stadion unter die Lupe genommen hatte.

Schon am Mittwochabend könnte für die Uerdinger der Aufstieg rein rechnerisch perfekt sein - wahrscheinlich ist der Einzug in die höhere Klasse schon seit langem.

Sportdezernent Thomas Visser erklärte zudem im Sportausschuss, dass er sowie die Fachbereichsleitung Sport und Bäder zuletzt in Kerkrade waren, um sich das dortige Stadion anzuschauen. Wie berichtet, plant der KFC einen Stadion-Neubau mit einem niederländischen Inverstor. Dieser hat das Stadion im Nachbarland gebaut und soll nun Varianten für die Größenordnungen 10.000, 12.500 und 15.000 Zuschauer als Konzepte für Krefeld entwickeln, mit denen die Stadt planen kann. Visser betonte, dass es keinerlei Zusagen oder Absichtserklärungen gebe und die Stadt auf Antwort des Investors warte.