1. Sport
  2. Fußball
  3. KFC Uerdingen

Gewinnspiel: Mit Freikarten zum KFC-Spiel in die Grotenburg

Gewinnspiel: Mit Freikarten zum KFC-Spiel in die Grotenburg

Die WZ-Leser können am 24. März bei der Neuauflage des ehemaligen Werksduells gegen Leverkusen dabei sein.

Krefeld. Die Spiele der besonderen Art in der Grotenburg gehen weiter: Denn dem Fußball-Niederrheinligisten KFC Uerdingen ist es gelungen, den Bundesligisten Bayer Leverkusen zu einem Testspiel am 24. März (19 Uhr) in die Krefelder Grotenburg zu holen.

Für diese Neuauflage, die in den 80er- und 90er-Jahren als das famose Werksduell zwischen Bayer Uerdingen und Bayer Leverkusen in die Annalen der Bundesliga einging, können bei unserem Gewinnspiel Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren Tribünenkarten gewinnen.

Das Gewinnspiel wird in drei Etappen abgewickelt. Neben den Tickets wartet ein gemeinsames Foto mit beiden Mannschaften und ein Überraschungspräsent des KFC auf die Sieger. Maximal stehen den drei Gewinnern je fünf Karten zur Verfügung. Die Namen werden in unserer Ausgabe am 23. März veröffentlicht.

Beginnen wir mit "Histörchen" 1: Beantworten Sie folgende Frage: Am 29. Spieltag der Saison 1985/86 gelang Bayer Uerdingen ein 2:1-Heimsieg gegen den "Bruder" aus Leverkusen.

Der gesuchte Spieler traf in der 79. Minute zum 2:0 für seine Farben und wurde kurze Zeit später für Peter Loontiens ausgewechselt. Wie heißt der Spieler, der allen KFC-Fans noch als "Pokal-Held" ein Begriff ist?

Und jetzt ran an den Hörer, geben Sie Ihren Namen an, nennen Sie das Lösungswort - und mit einem bisschen Glück sind Sie beim Fußball-Freundschaftsspiel in der Grotenburg dabei.