KFC Uerdingen: Fischeln gegen KFC: Derby wird nicht auf Kunstrasen gespielt

KFC Uerdingen : Fischeln gegen KFC: Derby wird nicht auf Kunstrasen gespielt

Fischeln muss gegen den KFC auf dem Rasenplatz antreten.

Krefeld. Kommando zurück — das Derby in der Fußball-Oberliga zwischen dem VfR Fischeln und dem KFC Uerdingen am 11. Dezember findet nicht, wie vorgesehen, auf dem Kunstrasenplatz an der Kölner Straße statt.

Das Spiel wird auf dem daneben liegenden Naturrasen ausgetragen. Das bestätigte am Mittwoch Thomas Schlösser, Vorsitzender des VfR Fischeln, unserer Zeitung. Fußballverband und Polizei hätten in Abstimmung und nach Absprache diese Entscheidung getroffen und zur Auflage der Durchführung des Derbys gemacht. Sicherheitsaspekte seien maßgebend gewesen. Das Spiel darf nur auf dem Rasenplatz stattfinden, der Kunstrasenplatz ist bei schlechter Witterung kein Ausweichplatz. ste