1. Sport
  2. Fußball
  3. KFC Uerdingen

Corona Krefeld: KFC Uerdingen in Quarantäne - Spiele abgesagt

Offiziell bestätigt : Komplette Mannschaft des KFC Uerdingen in Corona-Quarantäne - Spiele abgesagt

Nun ist es bestätigt: Der Rückrundenstart des KFC Uerdingen fällt vorerst aus. Die komplette Mannschaft befindet sich in Corona-Quarantäne.

Update (23. Januar, 15.05 Uhr): KFC Uerdingen bestätigt Corona-Quarantäne für komplette Mannschaft

Der KFC Uerdingen hat am Samstagnachmittag bestätigt, dass sich die komplette Mannschaft der Krefelder auf Anordnung des Gesundheitsamtes Krefeld in Quarantäne befindet. Der DFB hat die Spiele gegen Ingolstadt am Sonntag und Meppen am Mittwoch abgesagt. Das teilte der KFC Uerdingen mit. Bei Routinetestungen auf das Coronavirus seien zwei positive Befunde beim KFC Uerdingen festgestellt worden. Das Gesundheitsamt in Krefeld habe häusliche Quarantäne für das komplette Team angeordnet. Nachholtermine für ausgefallenen Spiele gegen Ingolstadt und Meppen stehen nach den Angaben noch nicht fest.

Meldung (23.Januar, 13.23 Uhr): Rückrundenstart des KFC Uerdingen wurde immer wahrscheinlicher

Dass der Rückrundenstart des KFC Uerdingen ausfällt, scheint immer wahrscheinlicher. Nach einem Bericht des Donaukuriers soll sich nun sogar die komplette Mannschaft der Uerdinger in Corona-Quarantäne befinden. Am Freitag war bereits bekannt geworden, dass mehrere Teammitglieder des KFC Uerdingen positiv auf das Coronavirus getestet wurden und dass nach Absprache mit den Behörden in Krefeld davon ausgegangen werden musste, dass das Spiel nicht stattfinden kann.

KFC Uerdingen: Absprache mit Behörden läuft

Unsere Redaktion hat am Samstagmittag den KFC Uerdingen um eine Stellungnahme gebeten: Pressesprecher André Schahidi konnte den Bericht des Donaukuriers weder bestätigen noch dementieren. Man befinde sich in Abstimmung mit den Behörden.

Zusätzliche Unruhe um die Partie gegen Ingolstadt entstand, als Stadionbetreiber DLive ankündigte, die Düsseldorfer Arena am Sonntag für das Uerdinger Heimspiel nicht zur Verfügung zu stellen. Der KFC Uerdingen sprach von einer Intrige.

Gericht in Krefeld prüft Insolvenz des KFC Uerdingen

Unterdessen hat das Amtsgericht Krefeld unserer Redaktion den Eingang eines Insolvenzantrags des KFC Uerdingen bestätigt. Eine Entscheidung dazu soll es in der kommenden Woche geben. Kostenpflichtiger Inhalt Doch die Hürden für ein solches Verfahren sind verschärft worden.

(pasch)