Beister-Doppelpack bringt KFC Uerdingen den Sieg

KFC Uerdingen : Beister-Doppelpack bringt KFC Uerdingen den Sieg

Fußball-Drittligist KFC Uerdingen hat das Heimspiel gegen Hansa Rostock mit 2:1 gewonnen. Maxmilian Beister ist der Mann des Tages.

Fußball-Drittligist KFC Uerdingen hat das Heimspiel gegen Hansa Rostock mit 2:1 gewonnen.

Vor 5614 Zuschauern avancierte Maxmilian Beister mit einem Doppelpack zum Mann des Tages aus Uerdinger Sicht, die im Aufstiegsrennen Schritt halten.

>>>Hier gibt es einen ausführliche Bericht zum Spiel mit den wichtigsten Momenten

Beister sagte gegenüber Telekom Sport: „Wir haben sehr gute Phasen gehabt und verdient gewonnen, man muss aber auch ein Kompliment an die Rostocker Mannschaft macht, die hat es couragiert gemacht.“

Schlägerei vor dem Spiel

Unschöne Szenen spielten sich vor dem Spiel ab: Rund 160 Fans waren aufeinander losgegangen. Es kam zu einer Schlägerei. Die Polizei führte zahlreiche Anhänger aus Rostock aus dem Stadion.

KFC Uerdingen gewinnt das Spiel, verliert aber die Stadtwette

Der KFC Uerdingen hat mit weniger als 6000 Zuschauern seine „Stadtwette“ verloren. Die Uerdinger hatten gewettet, dass 7000 oder mehr Zuschauer ins Stadion kommen. Auch Krefelds OB Frank Meyer hatte mitgemacht.

(anle)
Mehr von Westdeutsche Zeitung