1. Sport
  2. Fußball
  3. KFC Uerdingen

Angriff auf Kockel: Prozess wird neu aufgerollt

Angriff auf Kockel: Prozess wird neu aufgerollt

Krefeld. Der Prozess um den brutalen Übergriff auf den Co-Trainer des KFC Uerdingen, Ronny Kockel, wird neu aufgerollt. Die beiden Männer, die den damaligen Torhüter des Fußballoberligisten im Mai 2011 in der Königsburg schwer verletzt haben sollen und deswegen zu Bewährungs- und Geldstrafen verurteilt worden waren, haben Berufung gegen das Urteil des Amtsgerichts eingelegt.

Daher kommt es vor dem Landgericht zu einem neuen Prozess, bestätigte eine Sprecherin. „Ich wünsche mir, dass die Sache endlich mal ein Ende findet, weil es ja jetzt schon gut zwei Jahre her ist“, sagte Kockel der WZ. Ein Termin steht noch nicht fest. hoss/bra