1:0 in Velbert: KFC darf auf Klassenerhalt hoffen

1:0 in Velbert: KFC darf auf Klassenerhalt hoffen

Nun liegt es nicht mehr in der Hand des KFC. Nachdem die Krefelder in Velbert gewannen und Lippstadt zur gleichen Zeit verlor, heißt es nun hoffen auf einen Sieg von Fortuna Köln.

Krefeld. Der KFC Uerdingen hat die letzte Chance auf den Klassenerhalt gewahrt. Bei der SSVg Velbert siegte der KFC mit 1:0. Moses Lamidi erzielte das mögliche Tor zum Klassenerhalt in der 38. Minute.

Da der SC Wiedenbrück zeitgleich mit 2:1 beim SV Lippstadt gewann, darf der KFC wieder auf den Klassenerhalt hoffen. Die Blau-Roten stehen damit nach Ablauf der Saison auf dem 17. Tabellenplatz. Dieser reicht zum Klassenerhalt aus, wenn Fortuna Köln die Aufstiegsspiele zur 3. Liga gegen den FC Bayern München II erfolgreich bestreitet.

Mehr von Westdeutsche Zeitung