Weiß nicht länger Nationaltrainer der Philippinen

Weiß nicht länger Nationaltrainer der Philippinen

Manila (dpa) - Der deutsche Fußball-Trainer Michael Weiß ist nicht mehr Nationalcoach der Philippinen. Der nationale Verband PFF habe den Vertrag mit Weiß zum 15. Januar aufgelöst, berichtete der TV-Sender ABS-CBN auf seiner Internetseite.

Der Trainerstab werde für den AFC Challenge Cup im Mai umstrukturiert, hieß es in der PFF-Mitteilung. Weiß hatte das Traineramt vor gut drei Jahren übernommen und das Team der Azkals zum dritten Platz bei dem kontinentalen Challenge Cup geführt. Er habe die entsprechenden Resultate geliefert, erklärte Verbandsmanager Dan Palami. „Die Frage ist jetzt, wo die Einsätze wirklich hoch sind, sind wir bereit für jemanden, der uns möglicherweise noch höher führt. Es ist ein Risiko.“