Torjäger Falcao hofft weiterhin auf WM-Teilnahme

Torjäger Falcao hofft weiterhin auf WM-Teilnahme

Porto (dpa) - Nach seiner Knieoperation hat der kolumbianische Stürmerstar Radamel Falcao von AS Monaco seine Hoffnung auf eine Teilnahme an der Fußball-Weltmeisterschaft in Brasilien noch nicht aufgegeben.

„Es besteht eine geringe Chance, dass ich spielen kann“, sagte er bei einer Pressekonferenz in Porto. „Das ist meine Hoffnung, die mich jeden Tag kämpfen lässt.“

Die Operation am Samstag sei gut verlaufen, sagte sein Arzt José Noronha. An diesem Dienstag werde der 27-Jährige aus dem Krankenhaus entlassen. In den kommenden drei Wochen bleibt er demnach zur Physiotherapie in Porto, wo er einst sehr erfolgreich spielte, danach kehrt er nach Monaco zurück.

Mehr von Westdeutsche Zeitung