1. Sport
  2. Fußball
  3. International

„Würde gern noch weiterkicken“: Thomas Broich lässt seine Profi-Zukunft offen

„Würde gern noch weiterkicken“ : Thomas Broich lässt seine Profi-Zukunft offen

Brisbane (dpa) - Der frühere deutsche U21-Nationalspieler Thomas Broich lässt seine Zukunft als Fußballer weiter offen.

„Ich habe so ein paar Probleme mit meinem Sprunggelenk und deswegen weiß ich noch gar nicht, ob es sportlich überhaupt weitergehen kann“, sagte der 36-Jährige, der seit 2010 in Australien lebt und dessen Zeit bei Brisbane Roar sich nun dem Ende zuneigt, in einem Interview auf sportschau.de am Donnerstag. Der A-League-Club setzt nicht mehr auf den Mittelfeldspieler. „Aber grundsätzlich glaube ich, würde ich ganz gerne noch weiterkicken.“

Den ehemaligen Profi des 1. FC Nürnberg, des 1. FC Köln und von Borussia Mönchengladbach „packt schon wieder die Reiselust“. Er habe sein Handy immer neben sich liegen und warte, „dass sich irgendeiner meldet und es vielleicht noch weitergeht - in Australien oder vielleicht auch in Asien oder sonstwo.“ Dafür muss aber auch die Gesundheit mitspielen.