1. Sport
  2. Fußball
  3. International

Südsudan verliert erstes Fußball-Pflichtspiel

Südsudan verliert erstes Fußball-Pflichtspiel

Berlin (dpa) - Der Südsudan hat seine Pflichtspiel-Premiere im Fußball knapp verloren. In der Eröffnungspartie des ost- und mittelafrikanischen „Senior Challenge Cups“ in Kampala/Uganda unterlag das neu gegründete Team gegen Äthiopien mit 0:1 (0:0).

Yonathan Kebede erzielte in der zweiten Halbzeit den entscheidenden Treffer gegen das Team des serbischen Trainers Zoran Djordjevic. Der Südsudan, der im Sommer 2011 seine Unabhängigkeit vom Sudan erreicht hatte, absolvierte zuvor nur ein Freundschaftsspiel. Dieses endete 2:2 gegen Uganda.