Premier League: Spitzenreiter Manchester City schlägt Arsenal mit 3:1

Premier League : Spitzenreiter Manchester City schlägt Arsenal mit 3:1

Manchester (dpa) - Der englische Tabellenführer Manchester City mit dem deutschen Fußball-Nationalspieler Leroy Sané hat in der Premier League erneut seine Titelambitionen unterstrichen. Das Team von Trainer Pep Guardiola schlug mit 3:1 (1:0) den FC Arsenal mit Weltmeister Mesut Özil.

Der frühere Wolfsburger Kevin De Bruyne (19. Minute), Sergio Agüero (50.) per Foulelfmeter und Gabriel Jesus (74.) markierten vor heimischem Publikum die Tore für Man City, bei dem Ilkay Gündogan in der Schlussviertelstunde zum Einsatz kam. Alexandre Lacazette (65.) erzielte den zwischenzeitlichen Anschlusstreffer für Arsenal.

Wettbewerbsübergreifend war es für Manchester City bereits der 15. Sieg in Folge. Die Skyblues stehen mit 32 Punkten weiter allein an der Spitze der Premier-League-Tabelle. Arsenal hat nach der Niederlage schon zwölf Punkte Abstand auf den Tabellenführer.

Mehr von Westdeutsche Zeitung