Premier League Spanier Lopetegui wird neuer Trainer von West Ham

London · Als Neunter der Premier League verpasste West Ham den Europapokal. Der Vertrag mit Trainer Moyes wurde nicht verlängert. Sein Nachfolger steht nun fest.

Der Spanier Julen Lopetegui wird neuer Trainer von West Ham.

Der Spanier Julen Lopetegui wird neuer Trainer von West Ham.

Foto: Andrew Yates/CSM via ZUMA Press Wire/dpa

Julen Lopetegui wird neuer Trainer des englischen Fußball-Erstligisten West Ham United. Der Londoner Club stellte den Spanier als Nachfolger von David Moyes vor, der mit den Hammers 2023 die Conference League gewonnen hatte. Als Tabellenneunter in der Premier League hatte West Ham in dieser Saison einen Europapokalplatz verpasst.

„Mein Ziel als Trainer ist es immer, immer besser zu werden, immer größere Ziele zu erreichen und die Spieler und die Mannschaft zu ermutigen und zu verbessern und sich zu messen“, wurde Lopetegui in einer Vereinsmitteilung zitiert. „Denn darum geht es beim Fußball - darum, sich zu messen.“

Der 57-Jährige hatte in England zuletzt als Coach von Liga-Rivale Wolverhampton Wanderers gearbeitet. Zuvor war er bereits spanischer Nationaltrainer und wirkte beim portugiesischen Spitzenclub FC Porto sowie bei Real Madrid. Er habe auch andere Angebote gehabt, sagte Lopetegui. „Aber ich bin sehr glücklich, dass West Ham mich gewählt hat, weil ich auch West Ham gewählt habe.“

© dpa-infocom, dpa:240523-99-136431/2

(dpa)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort