Profi spielt noch beim BVB Sky: Aston Villa mit Chelsea über Transfer von Maatsen einig

Dortmund · Noch ist offen, wo EM-Teilnehmer Ian Maatsen von Borussia Dortmund nach seiner Leihe in der neuen Saison spielt. Nun soll ein Club aus der Premier League die Nase vorn haben.

Soll das Interesse von Aston Villa auf sich gezogen haben: Ian Maatsen.

Soll das Interesse von Aston Villa auf sich gezogen haben: Ian Maatsen.

Foto: Tom Weller/dpa

Borussia Dortmund droht nach Informationen von Sky der Abgang von Linksverteidiger Ian Maatsen zu Aston Villa. Der Club aus Birmingham hat Informationen des TV-Senders zufolge mit dem FC Chelsea Einigung über einen Transfer des niederländischen EM-Teilnehmers erzielt. Der BVB hatte Maatsen im Winter von Chelsea ausgeliehen, in Dortmund spielte der 22-Jährige auf Anhieb eine gute Rolle.

Laut Sky soll Aston Villa eine hohe Ablösesumme für Maatsen bieten und deutlich über dem Betrag liegen, den Champions-League-Finalist Dortmund zu zahlen bereit sein soll. Der britische Sender BBC berichtete, für Maatsen würden umgerechnet zwischen 44,5 und gut 50 Millionen Euro Ablöse fällig. Vorbehaltlich eines noch zu absolvierenden Medizinchecks werde er einen Sechsjahresvertrag unterschreiben. Aston Villa hatte sich als Tabellenvierter der abgelaufenen Saison für die Champions League qualifiziert.

© dpa-infocom, dpa:240619-99-460567/2

(dpa)