1. Sport
  2. Fußball
  3. International

Redknapp neuer Trainer der Queens Park Rangers

Redknapp neuer Trainer der Queens Park Rangers

London (dpa) - Harry Redknapp ist neuer Trainer der Queens Park Rangers. Der Tabellenletzte der englischen Premier League verkündete die Verpflichtung des 65-Jährigen als Nachfolger von Mark Hughes.

Der ehemalige Fußball-Profi des FC Bayern München hatte am Vortag seinen Posten bei den in dieser Saison noch sieglosen Londonern räumen müssen.

Redknapp war in diesem Sommer beim Ligakonkurrenten Tottenham Hotspur entlassen worden. Bei den Spurs hatte er nach mehreren erfolgreichen Jahren das Saisonziel Champions League verpasst. Im Frühjahr war Redknapp noch Kandidat für die Nachfolge von Fabio Capello als Trainer der englischen Nationalmannschaft gewesen, hatte den Job aber nicht bekommen.

„Ich kann es nicht erwarten, die Arbeit zu beginnen und die notwendigen Resultate zu holen, um die Saison neu zu starten“, sagte Redknapp wenige Stunden vor dem Auswärtsspiel seines neuen Clubs bei Manchester United.

Bei QPR unterschrieb Redknapp einen Vertrag bis zum Saisonende 2015. Seine größten Trainer-Erfolge waren der Gewinn des FA Cups mit Portsmouth 2008 und das Erreichen des Viertelfinales in der Champions League mit Tottenham 2011.