Milan rettet Remis - Florenz verliert ohne Gomez

Milan rettet Remis - Florenz verliert ohne Gomez

Mailand (dpa) - Der AC Mailand hat die erste Niederlage in der Serie A unter dem neuen Trainer Clarence Seedorf verhindert. Die Rossoneri retteten gegen den FC Turin ein 1:1 (0:1), konnten aber ihre Aufholjagd auf die internationalen Plätze nicht wie zuletzt fortsetzen.

Seine ersten beiden Partien als Coach in der italienischen Fußball-Liga hatte Seedorf gewonnen. Ciro Immobile brachte den Tabellen-Sechsten Turin zunächst in Führung (18. Minute), der französische Nationalverteidiger Adil Rami glich mit seinem Premierentreffer für Milan aus (50.). Der AC bleibt zumindest bis Sonntag vorerst Neunter.

Einen Rückschlag im Kampf um die Champions-League-Plätze musste der AC Florenz ohne den weiter verletzt fehlenden deutschen Nationalstürmer Mario Gomez hinnehmen. Die Fiorentina verlor auswärts bei Cagliari Calcio durch einen Treffer von Mauricio Ricardo Pinilla (39./Elfmeter) mit 0:1 (0:1). Damit konnte Florenz nicht den Rückstand auf den Drittplatzierten SSC Neapel, der am Sonntag bei Atalanta Bergamo spielt, verkürzen.