1. Sport
  2. Fußball
  3. International

Meister Marseille nach Nullnummer allein oben

Meister Marseille nach Nullnummer allein oben

Paris (dpa) - Trotz einer Nullnummer im Nachholspiel gegen Stade Rennes hat Frankreichs Fußball-Meister Olympique Marseille erstmals in dieser Saison allein die Spitze der Ligue 1 erobert.

„Meine Spieler sind ausgelaugt“, nahm Trainer Didier Deschamps seine Profis nach dem Abpfiff in Schutz. Marseille bestritt in eineinhalb Wochen vier Spiele, schaffte dabei durch ein 3:0 bei Spartak Moskau auch den Einzug ins Achtelfinale der Champions League.

Nach 15 Spieltagen liegen die Südfranzosen mit 26 Punkten einen Zähler vor dem OSC Lille und Stade Brest. Mit zwei Punkten Rückstand folgen Paris Saint-Germain, Rennes und HSC Montpellier.