Premier League Mainoo glücklich über ten-Hag-Verbleib bei Manchester United

Blankenhain · Erik ten Hag bleibt Trainer von Manchester United. Den englischen Nationalspieler Kobbie Mainoo freut's.

Kobbie Mainoo entwickelte sich unter Erik ten Hag zum Stammspieler bei Manchester United.

Kobbie Mainoo entwickelte sich unter Erik ten Hag zum Stammspieler bei Manchester United.

Foto: Thanassis Stavrakis/AP/dpa

Englands Fußball-Nationalspieler Kobbie Mainoo ist froh, dass der Niederländer Erik ten Hag in der kommenden Saison sein Trainer bei Manchester United bleibt. „Es ist schön, dass wir wissen, mit welchem Trainer wir in die neue Saison gehen werden“, sagte der 19-Jährige im EM-Quartier der Three Lions im thüringischen Blankenhain.

Unter ten Hag entwickelte sich Mainoo in der abgelaufenen Spielzeit zum Stammspieler beim Premier-League-Club. „Ich bin ihm so dankbar. Er hat so viel Vertrauen in mich gesetzt.“

Mainoo wurde beim 1:0 der Engländer im EM-Auftaktspiel gegen Serbien in der Schlussphase für Superstar Jude Bellingham eingewechselt und kam damit zu seinem ersten Einsatz bei einem großen Turnier. Am Donnerstag (18.00 Uhr/ZDF und MagentaTV) treffen die Three Lions in Frankfurt auf Dänemark, das am ersten Spieltag 1:1 gegen Außenseiter Slowenien spielte.

© dpa-infocom, dpa:240618-99-442796/2

(dpa)