Ex-Nationalspieler Di Natale will Karriere beenden

Ex-Nationalspieler Di Natale will Karriere beenden

Udine (dpa) - Der frühere italienische Fußball-Nationalspieler und zweimalige Serie-A-Torschützenkönig Antonio Di Natale will seine Karriere überraschend im Sommer beenden.

„Ich habe darüber mit meiner Familie gesprochen, und ich werde darüber mit dem Verein sprechen“, sagte der 36 Jahre alte Stürmer von Udinese Calcio nach der 1:3-Niederlage gegen Hellas Verona laut der Nachrichtenagentur Ansa. Udines Trainer Francesco Guidolin reagierte geschockt. „Ich weiß nicht, was ich sagen soll. Ich wusste von nichts“, sagte er.

Die Natale spielt seit 2004 für Udine und gehörte lange zu den erfolgreichsten Torjägern der Liga. Der Angreifer gewann 2010 und 2011 jeweils die Torjägerkanone in der Serie A. In den Jahren danach schoss er immer mehr als 20 Tore pro Spielzeit, in dieser Saison waren es bislang vier. Der 42-malige Nationalspieler wurde mit Italien 2012 Vize-Europameister. Nach seinem Debüt in der Squadra Azzurra 2002 stand er auch bei der EM 2008 und der WM 2010 im Kader.

Mehr von Westdeutsche Zeitung