Ex-HSV-Trainer Fink geht nach Zypern

Ex-HSV-Trainer Fink geht nach Zypern

Nikosia (dpa) - Thorsten Fink trainiert künftig den zyprischen Fußball-Erstligisten APOEL Nikosia. Der Club gab auf seiner Website bekannt, dass es eine mündliche Vereinbarung zwischen Fink und der Vereinsspitze gegeben habe.

Demnach geht es um einen Trainervertrag über 18 Monate. Wie APOEL über Twitter meldete, kam es bereits zu einer ersten Begegnung zwischen Fink und der Mannschaft. Der 47-Jährige war am 17. September 2013 nach zwei Jahren beim Bundesligisten Hamburger SV entlassen worden und seitdem ohne Job.

Mehr von Westdeutsche Zeitung