Englands Nationaltrainer verpflichtet Sportpsychologen

Englands Nationaltrainer verpflichtet Sportpsychologen

London (dpa) - Die englische Fußball-Nationalmannschaft soll dank der Hilfe eines Sportpsychologen die Angst vor dem Elfmeterschießen verlieren. Nationaltrainer Roy Hodgson hat Steve Peters, der schon das britische Radsportteam bei Olympia in London betreute, verpflichtet.

„Er ist ein sehr berühmter Mann in seinem Bereich“, sagte Hodgson. „Wir sind glücklich, den Mann gefunden zu haben, den wir gesucht haben.“ Man müsse alles zu tun, um bei der WM in Brasilien so erfolgreich wie möglich abzuschneiden. Die „Three Lions“ waren 1990, 1996, 1998, 2004, 2006 und 2012 jeweils bei einer Welt- oder Europameisterschaft im Elfmeterschießen ausgeschieden.

Mehr von Westdeutsche Zeitung