Brasilien-Star Neymar muss im Hals operiert werden

Brasilien-Star Neymar muss im Hals operiert werden

Rio de Janeiro (dpa) - Brasiliens Fußball-Jungstar Neymar muss sich wenige Tage nach dem Gewinn des Confed Cups einer Halsoperation unterziehen. Mit dem Eingriff am 5. Juli sollen immer wiederkehrende Probleme des 21-Jährigen im Rachen behoben werden.

„Ich habe deshalb auch immer geschnarcht. Ich hoffe, dass es dann ein für alle Mal vorbei ist“, sagte Neymar nach dem 3:0-Sieg mit der Seleção gegen Spanien in Rio de Janeiro. Der Arbeitsantritt bei seinem neuen Club FC Barcelona soll durch die Operation nicht verschoben werden. Neymar wechselt für 57 Millionen Euro vom FC Santos zum spanischen Fußball-Meister. Beim WM-Testlauf war er zum besten Spieler des Turniers gewählt worden.

Mehr von Westdeutsche Zeitung