Gegen FC Sevilla: Atlético Madrid im spanischen Pokal ausgeschieden

Gegen FC Sevilla : Atlético Madrid im spanischen Pokal ausgeschieden

Sevilla (dpa) - Atlético Madrid ist im Viertelfinale des spanischen Fußball-Pokals gegen den FC Sevilla ausgeschieden. Nach der 1:2-Heimniederlage im Hinspiel verlor der Liga-Zweite auch sein Auswärtsspiel 1:3 (1:1).

Der frühere Schalker Bundesliga-Profi Sergio Escudero (1. Minute), Ever Banega (47./Foulelfmeter) und Pablo Sarabia (79.) trafen für Sevilla. Antoine Griezmann war der zwischenzeitliche Ausgleich für Atlético gelungen (13. Minute). Sevilla trifft im Halbfinale auf den Sieger des Viertelfinals zwischen CD Leganés und Real Madrid. Die Königlichen hatten das Hinspiel 1:0 gewonnen.