1. Sport
  2. Fußball
  3. International

Arsenal-Coach Wenger: Nicht mit Henry gesprochen

Arsenal-Coach Wenger: Nicht mit Henry gesprochen

London (dpa) - Arsenal-Trainer Arsène Wenger hat sich sehr zurückhaltend über ein mögliches Kurzgastspiel von Stürmer Thierry Henry geäußert. „Ich habe noch nicht mit Thierry darüber gesprochen“, sagte der Franzose auf der Internetseite des englischen Fußball-Erstligisten.

Er habe lediglich gesagt, dass er ein drittes Engagement des 35 Jahre alten Angreifers nicht ausschließe, sich aber noch nicht endgültig entschieden habe, betonte Wenger. Henry spielt derzeit für den US-Club New York Red Bulls und will sich während der Spielpause in den USA bei seinem früheren Verein in London fit halten. Ob er aber dann verpflichtet wird, ist demnach offen. Henry ist mit 228 Toren der Rekordtorschütze des FC Arsenal. Schon im vergangenen Winter hatte er ein zweimonatiges Kurzgastspiel bei dem Premier-League-Club gegeben.