Statistik zu Deutschland - Schweden

Statistik zu Deutschland - Schweden

Deutschland - Schweden 1:0 (0:0)

Deutschland: Angerer (1. FFC Frankfurt) - Schmidt (Turbine Potsdam), Krahn (FCR Duisburg), Bartusiak (1. FFC Frankfurt), Faißt (VfL Wolfsburg) - Laudehr (FCR Duisburg), Goeßling (VfL Wolfsburg) - Bresonik (FCR Duisburg - 76. Mittag/Turbine Potsdam), Bajramaj (1. FFC Frankfurt - 87. Müller/VfL Wolfsburg), Behringer (1. FFC Frankfurt - 68. Huth/1. FFC Frankfurt) - Grings (FC Zürich - 46. Popp/FCR Duisburg)

Schweden: Lindahl - Thunebro, Larsson (74. Sembrant), Rohlin, Nilsson (74. Svensson) - Sjögran (87. Moberg), Fischer (56. Almgren), Seger, Göransson (56. Dahlkvist) Edlund, Schelin

Schiedsrichterin: Mitsi (Griechenland) - Zuschauer: 12 183

Tor: 1:0 Popp (60.)

Gelbe Karten: Faißt / Sjögran

Beste Spielerinnen: Angerer, Laudehr / Schelin, Thunebro

Mehr von Westdeutsche Zeitung