Frauenfußball-WM: DFB-Keeperin Schult setzt wegen Erkältung mit Training aus

Frauenfußball-WM : DFB-Keeperin Schult setzt wegen Erkältung mit Training aus

Ohne Stammtorhüterin Almuth Schult haben die deutschen Fußball-Frauen am Montag ihr erstes Training nach ihrer Rückkehr nach Rennes absolviert.

Die Torhüterin pausierte bei der Aktivierungseinheit am Vormittag wegen einer leichten Erkältung, wie DFB-Sprecherin Annette Seitz mitteilte. Ob Schult an der Krafteinheit am Nachmittag teilnehmen würde, war zunächst offen.

Der DFB-Tross war am Sonntagabend nach Rennes zurückgekehrt, wo die Auswahl bereits ihr erstes WM-Gruppenspiel gegen China (1:0) bestritten hatte. Am Samstag steht dort das Viertelfinale an. Der Gegner wird am Montagabend (21.00 Uhr) zwischen Kanada und Schweden ermittelt.

Ergebnisse und Gruppenstände

News DFB-Frauen

WM-Kader DFB-Frauen

DFB-Frauen auf Facebook

DFB-Trainerteam

WM-Spielplan

Spiel und Termine DFB-Frauen

Homepage FIFA Frauen-WM

WM-Spiele Gruppenphase auf FIFA-Homepage

DFB-Frauen auf Instagram

Voss-Tecklenburg auf Facebook

(dpa)
Mehr von Westdeutsche Zeitung