Weiter kein Training - Hennings könnte Fortuna gegen Bremen fehlen

Fortuna Düsseldorf : Weiter kein Training - Hennings könnte der Fortuna gegen Bremen fehlen

Der Rückrundenauftakt naht mit großen Schritten und Fortunas Top-Torjäger läuft die Zeit davon. Rouwen Hennings kann weiterhin nicht am Mannschaftstraining teilnehmen.

Die Fortuna muss im ersten Rückrundenspiel gegen Werder Bremen (18. Januar) möglicherweise auf Rouwen Hennings verzichten. Der mit elf Saisontreffern in der Hinrunde beste Torschütze der Rot-Weißen kann aufgrund von Kniebeschwerden im Trainingslager in Marbella derzeit nicht mit der Mannschaft trainieren.

Der 32-Jährige soll am kommenden Dienstag wieder einsteigen. Dann könnte es mit einem Einsatz gegen Bremen allerdings trotzdem eng werden. Beim Testspiel der Fortuna gegen den FC Basel am Freitag (16.30 Uhr) wird Hennings deshalb auch nicht dabei sein können.

Mit Steven Skrzybski hat die Fortuna einen potentiellen Ersatz für Hennings gerade frisch verpflichtet, der von Schalke 04 ausgeliehene Stürmer hat beim Testspiel gegen Enschede am Dienstag schon seine Torgefahr unter Beweis stellen können.

(red)