Warum nicht gleich so?

Düsseldorf. Fortuna ist derzeit ein richtig unangenehmer Gegner. Und das hätte sich in Karlsruhe auch im Ergebnis ausdrücken müssen. Dass man sich nicht auf seinen Erfolgen ausruhen darf, zeigte sich, als die Mannschaft es zu ruhig anging und die klaren Chancen nicht konzentriert nutzen konnte.

Wenn man das Potenzial der Mannschaft sieht, stellt sich immer wieder die Frage, warum es in der ersten Saisonphase nicht funktioniert hat. Trotzdem hat die Fortuna im letzten Saisonspiel ein Dankeschön von den Fans verdient.