U23 Spieler Shinta Appelkmap erhält Fortuna Profivertrag

Aus der eigenen Jugend : U23 Spieler Shinta Appelkmap erhält Fortuna Profivertrag

Mittelfeldspieler Shinta Appelkamp hat seinen ersten Profivertrag bei der Fortuna unterschrieben. Der Deutsch-Japaner bindet sich bis 2021.

Shinta Appelkamp bindet sich mit der Unterschrift seines ersten Profivertrags bis 2021 an die Fortuna, das gab der Verein am Freitag (20.09.) bekannt. Der Mittelfeldspieler stammt aus der eigenen Jungend und gehört in dieser Saison bereits zweimal dem Profikader an.

Der ehemalige Kapitän der U19 bestritt insgesamt 22 Partien in de A-Junioren-Bundesliga und erzielte elf Tore. In diesem Sommer schaffte Appelkamp den Sprung in den U23 Kater.

Sportvorstand Lutz Pfannenstiel erklärt: „Shinta verfügt über ein großes Talent und ist auf verschiedenen Positionen einsetzbar. Wir trauen ihm zu, bei der Fortuna die nächsten Schritte in seiner Karriere zu gehen. Dass wir Shinta bis 2021 an uns binden, unterstreicht unseren Weg, Talenten aus unserem NLZ eine Chance zu geben.“

„Durch meinen ersten Profivertrag ist ein Traum für mich in Erfüllung gegangen“, sagt Shinta Appelkamp. „Seit Sommer regelmäßig mit der Profimannschaft zu trainieren, hat mir in meiner Entwicklung schon sehr geholfen. Nun werde ich alles dafür tun, um das in mich gesteckte Vertrauen zurückzuzahlen.“

(red)
Mehr von Westdeutsche Zeitung