U19-Bundesliga: Fortuna Düsseldorf empfängt den MSV Duisburg

Fortuna gegen MSV : A-Jugend-Derby am Flinger Broich

Das erste Punktspiel des Fußballjahres 2019 steht an: Fortuna Düsseldorf empfänget den MSV Duisburg am Sonntag in der U 19-Bundesliga.

Mit einer Woche Verspätung nehmen Fortunas U 19-Fußballer am Sonntag wieder den Spielbetrieb in der A-Junioren-Bundesliga auf. Nachdem das Spiel gegen Alemannia Aachen am vergangenen Wochenende aufgrund eines nicht bespielbaren Platzes ausfallen musste, geht es am Sonntag um 11 Uhr am Flinger Broich gegen den MSV Duisburg erstmals wieder um Punkte.

Die „Zebras“ waren das Überraschuntsteam der ersten Saisonhälfte und schlossen diese auf Platz fünf ab — mit sechs Zählern Vorsprung auf die Fortuna. Dass der MSV für die Fortuna aber zu schlagen ist, zeigte sich bereits im Hinspiel, das die Elf von Sinisa Suker mit 2:0 für sich entschied. Burak Yasin Yesilay und Shinta Appelkamp erzielten die Tore.

Das in der Winterpause unverändert gebliebene Fortuna-Team sorgte in der Vorbereitung mit dem gewinn des renommierten Hallenturniers in Göttingen bereits für ein dickes Ausrufezeichen. Diese gute Form will die Fortuna nun auch ins Freie transportieren.

Die U 14 spielt gegen Borussia Dortmund

Bereits am Samstag empfängt Fortunas U 14 im Verfolgerduell im Nachwuchscup Borussia Dortmund. Nachdem die Mannschaft von Trainer Dennis Waldinger sich im Hinspiel (1:4) noch unter Wert geschlagen geben musste, könnte sie den Tabellendritten mit einem Heimsieg vorübergehend sogar überflügeln. Die C-Jugend in der U 15-Regionalliga steigt erst nächste Woche wieder in den Ligabetrieb ein.

So ergeht es auch Düsseldorfs besten B-Jugend-Teams: In der U 17-Bundesliga geht es ebenfalls erst nächste Woche mit den ersten Punktspielen des Fußballjahres 2019 weiter. Fortunas B-Jugend empfängt dann den MSV Duisburg, die SG Unterrath muss zum FC Hennef 05.

Mehr von Westdeutsche Zeitung