Transfer: Havard Nielsen verlässt Fortuna Düsseldorf

Transfer : Havard Nielsen verlässt Fortuna Düsseldorf

Havard Nielsen verlässt Fortuna Düsseldorf und kehrt zu seinem alten Trainer Thorsten Lieberknecht zurück. Damit hat Fortuna dem Wunsch des Stürmers entsprochen, erklärte Lutz Pfannenstiel.

Havard Nielsen hat einen Verein gefunden. Der Profi von Fortuna Düsseldorf wechselt auf Leihbasis bis Saisonende zum MSV Duisburg.

Der Mittelfeldspieler aus Norwegen hatte zuletzt keine Einsatzchance mehr, war zwar ein paar mal im Kader des Bundesliga-Aufsteigers, blieb aber ohne Einsatz in der laufenden Saison.

„Wir haben dem Wunsch von Havard Nielsen entsprochen, zum MSV und seinem alten Trainer Thorsten Lieberknecht zu gehen, wo er sich erhofft, zu alter Stärke zurückzufinden“, erklärte Fortunas Sportvorstand Lutz Pfannenstiel.

Der 25-Jährige war im Sommer 2017 nach Düsseldorf gewechselt und kam insgesamt auf 23 Einsätze im Fortuna-Trikot.

(kri)
Mehr von Westdeutsche Zeitung